13 | Altenau & Wolfswarte

Wolfswarte und Hexenstieg

Über die Klippen bei Altenau zum Dammgraben

T13 Branderklippe Harz - kleinErst erarbeiten wir uns auf dieser Wanderung einen majestätischen Überblick von hoher Warte, bevor es in schluchtartige Tiefen hinabgeht, wo ein atemberaubender Abschnitt des Hexen-Stiegs wartet. Er führt uns zum wichtigsten Graben des Oberharzer Wasserregals, an dem wir zum Abschluß der Tour lange entlangschlendern.

Anspruch    ++
Gehzeit        4 Std.
Länge        16 km

Diese ausgesprochen abwechslungsreiche Tour führt alle Höhen und Tiefen der Landschaft zwischen Altenau und Torfhaus vor. Auf der Hexenstieg-Partie ist v.a. bei Nässe Trittsicherheit und evtl. Schwindelfreiheit gefordert. Trekkingstöcke wären hier keine schlechte Idee.

*

unterwegs:

Wir erreichen den Gipfel der Wolfswarte (1.30 Std.), einer Felsburg mit kleinem Blockstrom im Acker-Bruchberg-Quarzit, einem sehr widerständigen Gestein. Es bietet sich eine fabelhafte Aussicht mit dem Okerstausee als Blickfang, davor die Wälder und Matten bei Altenau. Man sieht den Fichten hier oben an, daß sie mit einem schwierigen Standort kämpfen: Sie erreichen kaum eine Höhe von über 5 m, die vergleichsweise dicken Stämme zeugen von langsamem Wachstum und der krumme Wuchs sowie die oftmals verzwieselten Spitzen erzählen vom Kampf gegen die rauhen Klimabedingungen in dieser Höhenlage. Niedrige Jahresdurchschnitts-Temperaturen und mehr als 1000 mm Niederschlag im Jahr, der bis zur Hälfte als Schnee fällt, lassen das Gedeihen eines Buchenbestandes hier ohnehin nicht mehr zu. So bilden Moorfichtenwälder die natürliche Waldgesellschaft, in der sich unter den extrem sauren Bodenbedingungen nur noch vereinzelte Karpatenbirken und Schwarzerlen wohlfühlen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s